Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Karl Lagerfeld

Designt Cola-Flasche

Karl Lagerfeld ist unter die Produkt-Designer gegangen. Der Modezar designt Cola-Flaschen.

Öfter mal was Neues. Das hat sich auch Karl Lagerfeld gedacht und ist jetzt unter die Produkt-Designer gegangen. Er hat eine "Coca Cola Light"-Flasche mit seiner eigenen Silhouette gestaltet. Die schicke weiße Aluminiumflasche mit pinkfarbenem Kronkorken soll ab 28. April in einer limitierten Auflage ausschließlich in Frankreich aber auch online verkauft werden. Eine Flasche kostet 3,50 Euro. Wer es gerne etwas exklusiver mag, kann sich auch eine Geschenkbox inklusive Flaschenöffner bestellen. Dann kostet der Spaß allerdings ganze 60 Euro. Zur Einführung der Flasche gibt's natürlich auch eine Werbekampagne, für die Karl Lagerfeld seine Model-Lieblinge Coco Rocha und Babtiste Giabiconi vor die Kamera gezerrt hat.

Fotos der Flasche sehen Sie übrigens unter www.klatsch-tratsch.de.