Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mehrzad Marashi

Geheimkonzerte in Hamburg

Der DSDS-Halbfinalist aus Hamburg gibt gleich zwei Geheimkonzerte.

Mehrzad Marashi aus Farmsen-Berne sorgte am Dienstag (06.04.10) bei einem Geheimkonzert in der Gesamtschule Horn für Aufsehen und überraschte die Schüler des 6. Jahrgangs mit einem Geheimkonzert. Erst kurz vor Beginn des Auftritts wurde bekannt, dass es sich um den DSDS-Teilnehmer Mehrzad handelt, der einst auf der Schule im Chor gesungen hatte. Mit über 200 jubelnden Schülern sang er dann unter anderem „Oh, Happy Day“ und sorgte so für super Stimmung.

Ein Video von Mehrzads Auftritt in Horn finden Sie hier.

Kurz danach trat Mehrzad auch im Restaurant Raven in Rotherbaum auf. Seine Familie hatte ein großes Zusammentreffen mit Freunden, Familienmitgliedern und Fans organisiert. Zum Dank sang Mehrzad drei Songs und nahm sich viel Zeit für seine Fans. Und wir waren live dabei!

Sehen Sie hier die Fotos vom Geheimkonzert: