Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Robert De Niro

"Taxi Driver" Teil zwei?

Der Schauspieler stünde für eine Fortsetzung des Kult-Films gerne wieder vor der Kamera.

Wer erinnert sich nicht an den Film-Klassiker „Taxi Driver“ aus dem Jahr 1976. Die Rolle des Taxifahrers „Travis Bickle“ hat Hollywood-Star Robert De Niro damals berühmt gemacht. Der Kult-Film schildert das einsame Leben des Taxifahrers in New York. Robert De Niro sagte jetzt, dass er für eine Fortsetzung sofort wieder als „Travis Bickle“ vor der Kamera stehen würde. Er hat sogar schon mit dem Autor Paul Schrader und Regisseur Martin Scorsese über einen möglichen zweiten Teil gesprochen. Die Fortsetzung könnte schildern, was aus dem Taxifahrer von 1976 geworden ist. Schon vor einigen Jahren wollte Robert De Niro einen weiteren „Taxi Driver“ drehen, leider kam es aber nie dazu.