Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Tokio Hotel

Fans bleiben aus

Ihre Konzerte spielen die Jungs inzwischen fast nur noch in halbgefüllten Hallen.

Die Jungs von Tokio Hotel haben es anscheinend schwer, große Konzerthallen zu füllen. Wie „bild.de“ berichtet, spielt die Band des Öfteren vor nur durchschnittlich 4500 Fans, obwohl die Konzerthallen weitaus höhere Kapazitäten haben. In Zürich etwa kamen bloß 5000 Besucher, obwohl die Halle eigentlich für bis zu 13.000 ausgerichtet ist. Ein Schweizer Konzert-Veranstalter meint dazu: „Beim nächsten Mal müssen wir uns schon genau überlegen, ob wir die Band nochmals buchen werden (…)“ Gigs in Russland und Nizza wurden dagegen sogar schon ganz abgesagt. Aus genau diesem Grund soll es nun sehr viele Verlosungen der Tickets geben. Außerdem ist ein Gratiskonzert von Tokio Hotel in Malaysia geplant.