Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Christina Aguilera

Kino-Hoffnung

In "Burlesque" spielt Christina Aguilera eine Kellnerin, die von einer Bühnenkarriere träumt.

Ein Kinotrailer der besonderen Art macht seine Runde im Internet: Der Film "Burlesque" ist der Hoffnungsträger der kommenden Kino- und Oscar-Saison. Landpomeranze Ally, gespielt von der stimmgewaltigen Christina Aguilera, zieht darin nach Los Angeles, um ein großer Star zu werden. Und wie das im Land der unbegrenzten Möglichkeiten eben ist, bekommt sie einen Job als Cocktail-Kellnerin in einem etwas heruntergekommenen Revue-Theater namens "Burlesque". Dieses wird von Tess geleitet, die von Cher gespielt wird. Natürlich hält die naive Ally an ihrem Traum fest, einmal selbst auf der Bühne zu stehen.

Fans vom Musical Moulin Rouge mit Nicole Kidman und Ewan McGregor wird der Film gefallen. Der Streifen kommt in Deutschland am 6. Januar 2011 in die Kinos. Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier: