Radio Hamburg

David Beckham

Zukunfts-Träume

Der Fußballstar träumt von einer Teilnahme an der WM 2014 und von neuem Nachwuchs.

Nach seiner Achillessehnenverletzung zeigt sich Fußballstar David Beckham wieder hoch motiviert beim Training. Gerüchte über ein Karriere-Aus lässt er an sich abprallen und macht stattdessen mit Comeback-Plänen Schlagzeilen. Beckham träumt davon, bei den Olympischen Spielen in London 2012 sowie bei der WM 2014 in Brasilien für England zu kicken. Doch Nationaltrainer Capello scheint darüber eher amüsiert, David Beckham sei mit 35 einfach zu alt geworden. Im Herbst soll er Capello zu Folge noch ein Freundschaftsspiel zum Bye-Bye-Sagen bestreiten. Überrascht über diese Äußerungen des Nationaltrainers erklärt Beckhams Management, dass es keine Gespräche über eine Beendigung seiner internationalen Karriere gegeben habe. Und auch in seinem Privatleben scheint es Neuigkeiten zugeben: Ein weiterer Traum scheint für David in Erfüllung zu gehen, denn seine Frau Victoria soll im vierten Monat schwanger sein. David Beckham sagte zum Thema Kinderwunsch: „Wir arbeiten immer daran. Es wäre unglaublich, wenn wir das Glück hätten, noch ein Baby zu bekommen!“