Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jessica Alba

Lächelt Knöllchen weg

Das breite Lächeln der Schauspielerin bewirkte, dass sie ohne Strafzettel davonkam.

Ein Lächeln kann in so manch einer Situation retten... Das hat jetzt auch Jessica Alba erfahren. Die Schauspielerin, die aus der Fernsehserie „Dark Angel“ und aus den „Fantastic Four“-Filmen bekannt ist, geriet vor kurzem in eine Verkehrskontrolle. Sie wurde von der Polizei gestoppt, weil sie in Los Angeles zu schnell fuhr - angeblich weil sie vor Paparazzi flüchten wollte. Doch statt eines Knöllchens bekam Jessica Alba nur eine Ermahnung. Denn die Schauspielerin lächelte sich aus der heiklen Situation einfach heraus. Paparazzi-Fotos zeigen sie von einem Ohr zum anderen grinsen: Dem Polizisten schien es zu gefallen, er ließ Jessica Alba weiterfahren.