Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lisa Marie Presley

Ihre Tochter wird Filmstar

Riley Keough

Riley Keough ist als Model recht erfolgreich und will jetzt ernsthaft eine Schauspielkarriere anstreben.

Elvis' Enkeltochter Riley Keough geht offenbar ernsthaft unter die Schauspieler.

Die Enkelin von Elvis Presley, Riley Keough, übernimmt in der Fortsetzung des Films "Mad Max" eine der Hauptrollen: Die 21-Jährige spielt eine von fünf Frauen, die von Max gerettet werden. Die Rolle des Max spielt Tom Hardy, der derzeit in "Inception" auf der Leinwand zu sehen ist. Somit tritt er in die Fußstapfen von Mel Gibson, der durch diese Rolle berühmt wurde. Die Dreharbeiten zum Film "Mad Max 4: Fury Road" starten nächstes Jahr in Australien. Vollkommen neu im Filmgeschäft ist Presleys Enkelin allerdings nicht: Sie stand bereits in dem Streifen "The Runaways" neben Twilight-Star Kristen Stewart vor der Kamera. Außerdem modelt Riley Keough bereits seit sie zwölf ist - ihre Karriere startete sie bei Tommy Hilfiger.