Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Robbie & Ayda Williams

Bald Papa und Mama?

Am Wochenende hat der Mega-Star geheiratet. Ein Grund: Ayda soll schwanger sein.

Nach der Hochzeit von Robbie Williams mit Ayda Field kommt nun schon der zweite Kracher für alle Robbie-Fans. Der Mega-Star soll Papa werden, Ayda bereits schwanger sein. Britische Medien sehen vor allem folgende Dinge als Indiz für eine Schwangerschaft: Das frischgebackene Ehepaar soll Freunde für Sonnabend (14.08.2010) in das Haus von Aydas Mutter in Los Angeles eingeladen haben. Für Insider sieht das nach der Verkündung der frohen Botschaft der Schwangerschaft von Ayda aus. Und obendrauf: Robbie soll während der Hochzeitsfeier Gästen angeblich ein Kinderzimmer gezeigt haben.

Radio Hamburg Mega-Star Robbie Williams hat am Samstag (07.08.2010) seine Freundin Ayda Field geheiratet - und zwar mit 75 Freunden und Verwandten in seiner Villa in Beverly Hills. Nach der halbstündigen Zeremonie sei anschließend mit Cocktails, Champagner und Häppchen weitergefeiert worden.
Dem Bericht über ein feucht-fröhliches Fest widerspricht allerdings der britische „Daily Mirror“: Alkohol soll es bei der Trauung, die Robbie Williams' Mutter organisiert hat, nicht gegeben haben - schließlich hatte ihr Sohn über viele Jahre ein Alkoholproblem. Sein Vater hat laut der britischen Zeitung gesagt: „Endlich ist Rob glücklich, er und Ayda passen brilliant zusammen.“ Der begehrte Junggeselle scheint nun also endgültig unter der Haube zu sein. Offizielle Hochzeitsfotos von Robbie und Ayda Williams gibt es bisher nicht, doch in einem Internet-Forum sind nun angebliche Bilder der Hochzeit aufgetaucht.
Dass es sich hierbei tatsächlich um die Hochzeit von Robbie Williams handelt, ist jedoch noch nicht offiziell bestätigt.

Jetzt tauchen Gerüchte um das frischvermählte Paar auf: Laut der britischen Zeitung "The Sun" ist Ayda schwanger! So soll in der Zwölf-Millionen-Villa der beiden in Beverly Hills angeblich schon ein Kinderzimmer eingerichtet worden sein. Ein Insider gegenüber dem Klatschblatt: "Ayda arbeitet an allem, von der Farbwahl bis zur Einrichtung." Die in den USA traditionelle, "Baby Shower-Party" soll bereits am Samstag im Hause von Aydas Mutter stattfinden. Das ist eine Party bei der Gäste Geschenke für die werdende Mutter mitbringen.

Auch die "Daily Mail" hat inzwischen Fotos veröffentlicht, bei denen es sich wahrscheinlich um die geheime Hochzeit handelt.

Sehen Sie hier noch weitere Fotos!