Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Salma Hayek

Unabhängig trotz Ehe

Salma Hayek

Salma Hayek ist mit ihrer Ehe auf Abstand zufrieden.

Salma Hayek und ihr Mann Francois-Henri Pinault sehen sich selten. Ihre Ehe funktioniert.

Im Februar vergangenen Jahres gaben sich Salma Hayek und Francois-Henri Pinault das Ja-Wort. Er ist ein ziemlich dicker Fisch: denn seit 2005 leitet er die Firmengruppe PPR (Pinault-Printemps-Redoute) seines Vaters, der übrigens Milliardär ist. Zu dieser Firmengruppe gehören die Marken Gucci, Yves Saint Laurent und verschiedene französische Luxuskaufhäuser.

Salma und Francois haben zwar eine gemeinsame Tochter, die kleine Valentina, doch wegen beruflicher Verpflichtungen lebt das Paar nicht zusammen. Und das findet Salma durchaus akzeptabel. Sie sagt: "Es ist schön, jetzt verheiratet zu sein, aber im Endeffekt macht das Zertifikat keinen Unterschied. Ich habe die Lebensumstände einfach akzeptiert. Natürlich wäre es schön, wenn wir öfter zusammen wären. Aber unsere Ehe funktioniert nun mal so - sie läuft nicht nach normalen Regeln ab." Aber aufgrund der Jobs ist das auch gar nicht möglich. Sie ist oft am Set und dreht Filme oder hat Werbeaufträge und ihr Mann Francois ist Manager einer französischen Firma. Aber für Salma Hayek zählt, dass ihr Mann Francois-Henri Pinault sie immer unterstützt, wenn sie ihn braucht. So soll es sein!