Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Tim Burton

"Addams Family"-Film

Tim Burton

Tim Burton will die "Addams Family" ins Kino bringen.

Regisseur Tim Burton will die Kult-Serie "Addams Family" in 3D ins Kino bringen.

Nachdem Tim Burton das Kinderbuch „Alice im Wunderland“ ganz nach seinem Geschmack weiterfantasiert und fürs Kino aufbereitet hat, versucht er sich jetzt offenbar an einer kultigen Fernsehserie: Tim Burton will die "Addams Family" auf die Leinwand bringen. Bei „Alice im Wunderland“ hat er wohl Lunte gerochen und so soll die Grusel-Familie ebenfalls in 3D im Kino zu sehen sein.

Für das Drehbuch holte sich Burton alte Bekannte ins Boot: Scott Alexander und Larry Karazewski. Die Beiden waren schon für den Burton-Film "Ed Wood" verantwortlich. Wann die Dreharbeiten zur neuen "Addams Family" beginnen, ist noch unklar, ebenso wie das Datum für den Filmstart. Fest steht jedoch: Tim Burton ist der Spezialist für bunt-bizarres Fantasie-Kino.