Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

James Blunt

In Afghanistan

Mega-Star James Blunt singt an Weihnachten für die Soldaten in Afghanistan.

James Blunt hat im Kosovo selbst als Soldat gedient und weiß daher, welche Belastungen auf den Schultern der Soldaten bei einem Einsatz lasten. An Weihnachten will der Sänger nun nach Afghanistan fliegen und vor britischen Soldaten singen, um den Kämpfern ein tolles Fest zu bereiten. Ein paar seiner Freunde sind dort stationiert und James Blunt freut sich dementsprechend auf ein Wiedersehen. Im britischen Fernsehen hat er außerdem verraten, dass er die Opernsängerin Katherine Jenkins mitnimmt. Blunt zu dem Konzert: "Wir werden zusammen singen und den Taliban-Kämpfern Angst machen. Wir singen die Taliban einfach in die Flucht - Weltfrieden durch Gesang."