Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Popstars-Finale

"LaVive" ist komplett

LaVive, Popstars

Die neue Popstars-Band LaVive ist komplett: Sarah, Meike, Julia und Katrin.

Die Mitglieder der neuen Popstars-Band "LaVive" stehen fest: Sarah, Meike, Julia und Katrin.

Deutschland sucht regelmäßig einen neuen Superstar, ein Megatalent, den Sänger mit dem X-Factor und Popstars. Seit Donnerstag (09.12.2010) Abend steht wieder eine Band fest, die uns mit Musik glücklich machen soll. Die Zuschauer haben vor zwei Wochen den Namen der Band entschieden: LaVive. Das Publikum dann das letzte Mitglied der Gruppe bestimmt.

Die Radio Hamburg-Musikinsiderin Tanja Ötvos hat rausgefunden, der Song "No time for sleeping" von Sarah, Meike, Julia und Katrin ist nicht neu. Die rumänische Sängerin Corina hat den Song auch in diesem Jahr rausgebracht. Und die Produzenten der deutschen Castingband haben sich ganz offensichtlich nicht mal besonders angestrengt, was Neues aus der Nummer zu machen. Die Popstars-Version klingt fast genauso, wie die der 30-jährigen Rumänin.

Dazu Radio Hamburg-Musikinsiderin Tanja Ötvos: "LaVive sind nur das, was der Fernsehsender ProSieben noch als Rest aus der Fernsehshow verwertet. Da zählt erstmal die Quote, die allerdings nicht besonders toll war. Und jetzt nehmen die noch ein paar CD-Verkäufe mit."

Allerdings sagt unsere Musikinsiderin auch, dass es bei den No Angels auch nicht anders begonnen hat. Die Fünf sind damals auch mit einem Cover gestartet. Bleibt abzuwarten, wie lange wir "LaVive" in den Charts hören.

Sehen Sie hier die Videos von der "No Time" Version von LaVive und von Corina:

Ein Highlight dieser Popstars-Staffel war mit Sicherheit der Auftritt von Robbie Williams und Gary Barlow.