Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Alexander McQueen

Star-Designer ist tot

Alexander McQueen

Der Designer Alexander McQueen wurde in seiner Wohnung tot aufgefunden.

Der britische Modeschöpfer Alexander McQueen wurde in seiner Wohnung tot aufgefunden.

Er entwarf Kleider für Stars wie Kate Moss und Sarah Jessica Parker, galt als einer der kreativsten Köpfe der Modeindustrie. Jetzt wurde der britische Star-Designer Alexander McQueen in seinem Londoner Apartment tot aufgefunden. Das berichtet die britische Zeitung "Daily Mail". Die Familie des 40-Jährigen sei "zutiefst erschüttert".

Die Umstände seines plötzlichen Todes sind bislang noch ungeklärt. Die "Daily Mail" schreibt, der Designer solle sich nur wenige Tage nach dem Tod seiner Mutter Joyce am vergangenen Dienstag das Leben genommen haben.

In einem ersten Statement seiner Design-Firma heißt es: "Im Namen der Familie von Lee McQueen gibt das Unternehmen Alexander McQueen bekannt, dass der Firmengründer tot in seiner Wohnung aufgefunden wurde. Zu diesem Zeitpunkt halten wir es für unangemessen, diese tragischen Nachrichten weiter zu kommentieren. Wir sind erschüttert und teilen den Schock und die Trauer seiner Familie. Diese hat uns um Diskretion gebeten, um mit dieser schrecklichen Nachricht fertig werden zu können."

Erst vor drei Jahren hatte sich eine gute Freundin von Alexander McQueen, Isabella Blow, umgebracht. Ob es sich bei dem plötzlichen Tod Alexander McQueens tatsächlich um Selbstmord handelt, muss die Polizei klären.