Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Desorientiert aufgefunden

George Michael unterwegs

Der Sänger soll von der Polizei desorientiert aufgefunden worden sein. (11.02.10)

Bei einem nächtlichen Ausflug durch seine Londoner Nachbarschaft ließ George Michael die Tür zu seiner über 3,6 Millionen Euro teuren Villa einfach offen und verschwand. Als einer seiner Securities dies bemerkte, rief er am frühen Dienstagmorgen die Polizei. Der Sänger wurde kurz danach von den Beamten in der Nähe seiner Wohnung aufgefunden und angeblich ins Bett gebracht. Berichten zufolge sei er desorientiert gewesen.