Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Leona Lewis

Ich packe meinen Koffer

Auch Mega-Stars haben manchmal Heimweh. Leona Lewis hat dagegen ihr eigenes Mittel.

Fotoshow: Leona Lewis

Bald startet die erste große Tour von Leona Lewis. Und wenn der Radio Hamburg Mega-Star auf Reisen geht, dann dürfen in ihrem Koffer zwei Sachen auf keinen Fall fehlen: „Wie jeder, der arbeitsbedingt reisen muss, bekomme ich manchmal ein bisschen Heimweh. Also reise ich mit meinem Tee und meinen gebackenen Bohnen." Teatime & gebackene Bohnen auch im Ausland: Wenn das nicht konsequente Heimatverbundenheit ist! Da wird die Queen sehr amused sein.

Gesund statt mager

Nebenbei hat Vegetarierin Leona Lewis verraten, dass sie nicht wirklich auf ihre Linie achtet, sondern dass es ihr wichtiger ist, gesund zu sein. „Jede Frau kennt den Druck, in ein bestimmtes Bild passen zu müssen. Und Frauen setzen andere Frauen damit unter Druck – wirklich bizarr. Ich möchte gut aussehen, aber hauptsächlich möchte ich gesund sein. Ich möchte Werbung dafür machen, gesund mit der eigenen Körperform zu leben.“ Sehr vernünftig!