Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nicht bei Brit Awards dabei

Spice Girls sagen ab

Die Spice Girls werden nicht gemeinsam bei den Brit Awards anreisen. (15.02.10)

Die Spice Girls sind bei den BRIT Awards, die Dienstag in London stattfinden, für die "Außergewöhnlichste Performance der letzten 30 Jahre" nominiert. Laut dem „Daily Mirror“ ließ die Gruppe den Veranstaltern ausrichten, dass sie nur kämen, wenn sie den Award auch gewinnen sollten. Ansonsten lohne es sich nicht für die fünf Frauen extra anzureisen. Die Organisatoren lehnten ab. Nun kommen nur Mel B. und Geri Halliwell. Die drei anderen seien verhindert. Auch Coldplay, Oasis und Duffy sollen die Show bereits abgesagt haben.