Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Covermodel der "Vanity Fair"

Tiger Woods halbnackt

Tiger Woods präsentiert sich halbnackt in der US-Zeitschrift "Vanity Fair". (06.01.10)

So sahen ihn bisher nur seine unzähligen Geliebten. Halbnackt, mit Gewichten in der Hand und nur mit einer Mütze bekleidet präsentiert die aktuelle Ausgabe der „Vanity Fair“ den Golf-Profi auf ihrer Titelseite. Das Foto schoss Starfotografin Annie Leibovitz.

Saubermann-Image?

Dazu gibt es ein bisher unveröffentlichtes Interview aus dem Jahr 1997 des damals 21-Jährigen, der sich schon dort völlig gegensätzlich zu seinem späteren Saubermann – Image äußerte: „Ich weiß gar nicht, warum so viele schöne Frauen für Basketballspieler schwärmen. Vielleicht weil es heißt, dass schwarze Burschen so große Geschlechtsteile haben.“