Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Die Nominierungen

Brit Awards

Die Nominierungen für die Brit Awards am 16. Februar stehen fest. (19.01.10)

Am 16. Februar werden die Brit Awards in London verliehen. Schon heute wurden die Nominierten bekannt gegeben. Die besten Chancen auf die begehrten Awards haben mit jeweils drei Nominierungen Lady Gaga, Florence And The Machine und Lily Allen.

Bester männlicher Künstler

Calvin Harris
Dizzee Rascal
Mika
Paolo Nutini
Robbie Williams

Beste weibliche britische Künstlerin

Bat For Lashes
Florence And The Machine
Leona Lewis
Lily Allen
Pixie Lott

Bester britischer Newcomer

Florence & The Machine
Friendly Fires
JLS
La Roux
Pixie Lott

Beste britische Gruppe

Doves
Friendly Fires
JLS
Kasabian
Muse

Bestes britisches Album

Dizzee Rascal - "Tongue 'N' Cheek"
Florence And The Machine - "Lungs"
Kasabian - "West Ryder Pauper Lunatic Asylum"
Lily Allen - "It's Not Me, It's You"
Paolo Nutini - "Sunny Side Up"

Beste britische Single

Alesha Dixon - "Breathe Slow"
Alexandra Burke feat Flo Rida - "Bad Boys"
Cheryl Cole - "Fight For This Love"
Joe McElderry - "The Climb"
JLS - "Beat Again"
La Roux - "In For The Kill"
Lily Allen - "The Fear"
Pixie Lott - "Mama Do"
Taio Cruz - "Break Your Heart"
Tinchy Stryder feat N-Dubz - "Number 1"

Bester männlicher internationaler Act

Bruce Springsteen
Eminem
Jay-Z
Michael Bublé
Seasick Steve

Bester weiblicher internationaler Act

Lady Gaga
Ladyhawke
Norah Jones
Rihanna
Shakira

Bester internationaler Newcomer

Animal Collective
Daniel Merriweather
Empire of the Sun
Lady Gaga
Taylor Swift

Bestes internationales Album

Animal Collective - "Merriweather Post Pavilion"
Black Eyed Peas - "The E.N.D."
Empire Of The Sun - "Walking On A Dream"
Jay-Z - "The Blueprint 3"
Lady Gaga - "The Fame"