Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Neuauflage

"We Are The World"

Lionel Richie und Quincy Jones arbeiten an einer Neuauflage von "We Are The World". (21.01.10)

Die Single „We Are The World” feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum. Jetzt sollen Lionel Richie und Quincy Jones an einer neuen Version des Songs arbeiten, dessen Einnahmen dann den Opfern des Haiti-Erdbebens zu Gute kommen sollen. Am 01. Februar, also einen Tag nach der Verleihung der Grammys, sollen Single und Video im Nokia Theatre aufgenommen werden.

Mitwirkende

Ein Insider erklärt: "Wir erwarten, dass es wie beim Original ist und jeder sein Ego außen vor lässt. Die meisten der Grammy-Nominierten wollen einen Tag länger bleiben, um die Single aufzunehmen und einige kommen sogar extra deshalb." Heiße Kandidaten sind unter anderem Wyclef Jean, Sting, Fergie, Stevie Wonder, Alicia Keys und die Justin Timberlake.