Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Singt im Weißen Haus

Bob Dylan bei Obama

Bob Dylan wird bei einer Feier zu Ehren von Bürgerrechtlern im Weißen Haus singen. (29.01.10)

Für einen politischen Ton soll die Verlesung von Schriften schwarzer und weißer Bürgerrechtler aus den 50er und 60er Jahren sorgen. Und für den musikalischen Part sorgen zusammen mit Bob Dylan auch Smokey Robinson, Seal und Jennifer Hudson. Eröffnet wird das Event, das auch im Fernsehen übertragen werden soll, von US-Präsident Barack Obama. Die Moderatoren werden die Schauspieler Morgan Freeman, den man aus Filmen wie "Sieben", "Dreamcatcher" und "Bruce Allmächtig" kennt, und Queen Latifah sein.