Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Therapie gegen Sexsucht?

Tiger Woods abgetaucht

Laut Informationen soll sich Tiger Woods in einer Entzugsklinik behandeln lassen. (14.01.10)

Seit dem Sex–Skandal ist Tiger Woods nur auf Fotos und mit den stetig wachsenden Liebschaften, die sich zu Wort melden, präsent. Wo sich der Golf-Star aufhält, will jetzt die Zeitschrift "People" herausgefunden haben: In der Entzugsklinik "The Meadows" in Arizona lässt er sich angeblich gegen seine Sexsucht behandeln.