Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Tiger Woods und Elin Nordegren

Doch keine Scheidung?

Wie bekannt wurde, verzeiht Elin Nordegren ihrem Mann Tiger Woods seine Affären. (27.01.10)

Da scheint mal eine an das Gute in ihrem Mann zu glauben: Wie jetzt bekannt wurde, verzeiht Elin Nordegren ihrem Mann wohl die vierzehn Geliebten, Ehebruch am Fließband, Sexorgien, Drogen und Lügen. Fast täglich wurde sie in den letzten Wochen ja mit Details vom Doppelleben ihres Mannes Tiger konfrontiert aber scheiden lassen will sie sich wohl derzeit nicht mehr! Elin besucht Tiger sogar in der Klinik, wo er seine Sexsucht therapieren lässt und sie war laut eines Freundes wohl sehr glücklich als sie nach Hause zurückkehrte.

Somit scheinen die Bemühungen, seine Ehe mit einer Therapie zu retten zu fruchten, der Freund des Paares erzählt: „Die Dinge entwickeln sich zur Zeit sehr gut. Er hat ihr gesagt, dass er ernsthaft alles in seiner Macht stehende tut, damit es funktioniert.“ Elin wolle ihren Teil dazu wohl beitragen, ob sie stark genug ist, über die ganzen Eskapaden hinweg zu sehen bleibt abzuwarten.