Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

+++ Mega-Star-Telex +++

Gaga am meisten gezogen

Lady Gaga liegt mit ihren Mega-Hits auf Platz eins aller Download-Käufe seit 2006.

+++ Lady Gaga: Die meisten Downloads seit 2006 +++

Wie Media Control berichtet, ist Radio Hamburg Mega-Star Lady Gaga auf Platz eins der Rankings aller Download-Käufe in Deutschland seit Anfang 2006 gelandet. Ihr Song "Poker Face" ist dabei der am meisten heruntergeladene Song, dahinter landen Timbaland feat. One Republic mit "Apologize" und Lena Meyer-Landruts "Satellite" auf den Plätzen zwei und drei. Bei den Album-Downloads hingegen muss Frau Gaga sich mit Platz zwei zufrieden geben. "The Fame" schafft es zwar noch vor Amy Winehouses "Back To Black", aber an dem Berliner Peter Fox kommt sie nicht vorbei. Sein Album "Stadtaffe" verkaufte sich damit am meisten.

+++ Katy Perry ist ein Fan der britischen Königsfamilie +++

Ein Insider verriet gegenüber dem "Daily Mirror", dass Katy Perry gerne einmal Prinz Harry treffen würde: "Katy ist wirklich interessiert an der britischen Königsfamilie. Sie redet oft mit Russell über sie und denkt, dass Prinz Harry sich lustig anhöre und ein wilder Typ sei." Die Liebe zum Königshaus habe Katy angeblich von ihren Eltern, die große Fans von Lady Diana gewesen seien. Der Insider behauptete weiter: "Sie würde im Sommer ein bisschen Zeit mit den Prinzen verbringen." Außerdem reize es Katy Perry das Grundstück um den Buckingham Palace zu erkunden.