Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mel Gibson

Hilfe von Ex-Frau

mel gibson, robyn moore

Mel Gibson und Robyn waren fast 30 Jahre lang verheiratet.

Mel Gibson steht im Verdacht, seine Ex-Freundin verprügelt zu haben. Jetzt verteidigt ihn seine Ex-Frau.

Es scheint einen winzigen Lichtblick für Mel Gibson im bitteren Rosenkrieg gegen seine Ex-Freundin Oksana Grigorieva zu geben. Denn jetzt hat sich seine Ex-Frau Robyn verteidigend zu Wort gemeldet. Mit der war Mel immerhin stolze 29 Jahre verheiratet, hat sieben Kinder mit ihr! Robyn sagt, dass Mel sie oder die Kinder nie geschlagen habe oder auf andere Weise bedroht hätte, und dass Mel ein liebevoller Vater sei. Robyn hat die Nase voll von den Gerüchten über ihren Ex-Mann, sie sagt: "Die Medien bezeichnen ihn als misshandelndes und herzloses Monster...und ich hab‘s satt!" Das ist doch mal eine unerwartete Inschutznahme - wenn man bedenkt, dass Mel Gibson seine damalige Frau Robyn einst für Oksana Grigorieva verlassen hat...