Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Meryl Streep

Neue Kinorolle?

Meryl Streep steckt mitten in Verhandlungen zu einer neuen Kinorolle über Margaret Thatcher.

Die 61-Jährige ist gerade in Verhandlungen für eine neue Rolle. Sie soll die berühmte Ex-Premierministerin Englands, Margaret Thatcher, spielen. Thatcher war so lange wie noch nie jemand zuvor Premierminister: Ganze 11 Jahre (1979 – 1990). Der Film soll den schlichten Namen "Thatcher" tragen. Er spielt 1982 und erzählt von dem zweieinhalb Monate andauernden Falklandkrieg. Diese Zeit war eine der stärksten in Thatchers Karriere. Nachdem der Konflikt beendet worden war, war Margaret Thatcher beliebt wie nie zuvor und diese Zeit legte den Grundstein für ihre Wiederwahl. Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl sagte übrigens mal über die Eiserne Lady, er fürchte Margaret Thatcher "wie der Teufel das Weihwasser".