Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Prince

Album ausverkauft

Das neue Prince-Album ist nur mit dem "Rolling Stone" erhältlich und schon fast vergriffen.

Die aktuelle deutsche Ausgabe des "Rolling Stone" ist nahezu ausverkauft, obwohl die Druckauflage bereits um 50 Prozent erhöht wurde. Grund dafür ist das neue Album "20Ten" von Prince, das exklusiv nur mit der Zeitschrift erhältlich ist. Zusätzlich enthält der Rolling Stone das einzige Interview, das Prince einem deutschen Medium gegeben hat. Geschätzt wurden bis jetzt 135.000 Exemplare der jüngsten Ausgabe verkauft, normalerweise liegt die Verkaufsauflage bei 55.000 Exemplaren. Auf Grund der hohen Nachfrage soll nun nachgedruckt werden.

Der Musiker hatte bereits 2007 ein Album zusammen mit der britischen Sonntagszeitung "Mail on Sunday" verkauft, dieses Mal hat er dieses Konzept auf ganz Europa ausgeweitet.