Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Take That

Bühnen-Kindergarten?

Die Kinder der Band-Mitglieder sollen ihr eigenes Spiele-Paradies hinter der Bühne bekommen.

Nachdem sich Robbie Williams und die restlichen Jungs von „Take That“ wiedervereinigt haben, laufen schon die Planungen für eine Tournee. Doch die fünf Sänger sind in den vergangenen Jahren älter geworden und haben Nachwuchs bekommen - Gary Barlow hat inzwischen drei Kinder, Howard Donald zwei und auch Mark Owen ist bereits zweimal Vater geworden. Deswegen soll sich auch an der Planung der Tour wohl einiges ändern. „Sie sind jetzt Männer, haben Verantwortung. Die Tour im nächsten Jahr wird dies reflektieren“, heißt es aus dem Umfeld der Band. Wie das aussehen soll wird bereits geplant: „Die Familien wurden bei den Verhandlungen zur Tour einbezogen […] Sie werden nicht bei jedem Konzert dabei sein, aber es werden Räume für die Familien zur Verfügung gestellt – eine Krippe sowie gesundes Essen und Trinken”, sagte ein Insider dem „Daily Mirror“. Scheint also, als ob es ein extra Kinderparadies nur für die „Take That“-Kids hinter der Bühne geben wird.

Weiterlesen: Robbie ist wieder dabei!