Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

U2-Sänger Bono

Fit dank deutscher Ärzte

Bono ist nach seinem Bandscheibenvorfall wieder auf zack und bedankt sich prompt.

U2-Sänger Bono wurde wegen eines schweren Bandscheibenvorfalls ins Krankenhaus geliefert und durch eine Not-OP in München erfolgreich behandelt. Nach einigen Wochen Bettruhe bedankt sich der Sänger jetzt in einem Video bei den Ärzten und plaudert über seinen Zustand:

„Mir geht es sehr gut! Ich kann sitzen, ich kann stehen, ich kann mich ein wenig bewegen. Ich fühle mich stark und zuversichtlich. Ich bin wieder bereit, erneuert durch deutsche Technik - besseres Design, wie mir gesagt wurde - sodass ich für die USA nächsten Sommer fit bin. Ich möchte mich auch bei den euch für die Probleme, die durch meinen Vorfall entstanden sind, entschuldigen. Vielen Dank für euren Beistand, es war echt kein Spaß!“

Hier das Video: