Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Amy Winehouse

Vater konfisziert Awards

Erst nimmt er eine eigene CD auf, nun konfisziert der Vater der Sängerin auch noch ihre Awards.

Bevor Amy Winehouse zur Stammkundschaft im Krankenhaus gehörte, sammelte sie einen Award nach dem anderen. Seitdem Amy jedoch mit ihrem ausgeprägten Partyleben glänzt, hat ihr Vater die Awards jetzt alle konfisziert. Mitch Winehouse erzählte dem „OK! Magazine“: „Ich ging in Amys Wohnung in Camden herum und einer ihrer Awards lag auf dem Boden unter einem Berg Klamotten […] Ich sagte also: ‘Es reicht! Sie darf nichts mehr behalten!’. Vielleicht bekommt Mitch Winehouse ja sogar selbst noch den ein oder anderen Preis, denn er hat jetzt ebenfalls eine CD aufgenommen. Zusammen mit seiner Tochter möchte er allerdings nichts machen: „Ich wirke neben ihr wie ein Amateur!“ Das Video der Gesangskünste von Mitch Winehouse sehen Sie hier: