Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Angelina Jolie

Trauriger Geburtstag

Streit mit Brad Pitt: Es gab Zoff statt Geschenke an Angelina Jolies 35. Geburtstag...

Am 4. Juni feierte Angelina Jolie ihren 35. Geburtstag - doch der war offenbar alles andere als schön! Denn bereits einen Tag vorher verschwand Ehemann Brad Pitt vom gemeinsamen Grundstück in Kalifornien. Der 46-Jährige soll angeblich stundenlang mit seinem Chauffeur in seiner Limousine herumgefahren sein und Bier getrunken haben. Ein Insider verriet dem US-Klatschmagazin "OK!": "Ich glaube nicht, dass Angelina wusste, wohin er ging und das ist wahrscheinlich der Grund, warum sie so wütend wurde. Es gab einige Gerüchte, dass er gehofft haben soll, Jennifer Aniston zu sehen." Konsequenz: Angelina Jolie sagte eine geplante kleine Feier mit den Kids und Brad Pitt ohne weitere Angabe von Gründen ab.

Sauftour und Ex-Frau statt Kuchen und Kerzen hört sich nicht gerade nach heiler Liebeswelt an... Vielleicht war Brad aber auch einfach nur zu sehr damit beschäftigt, sich eine Strategie auszudenken, wie er die WM von übermorgen (2014 oder 2018) in die USA holen könnte. Brad Pitt soll angeblich nämlich ganz heiß auf eine WM in den USA sein.