Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bono

Fit nach Operation

Nach seiner Bandscheiben-Operation erholt sich der U2-Sänger nun in Südfrankreich.

Es gibt gute Nachrichten für alle U2- Fans: Frontmann Bono Vox ist nach einer Notoperation im letzten Monat wieder auf den Beinen. Der 50-jährige irische Rocker hatte sich während seiner Konzertvorbereitungen in Deutschland so schwer verletzt, dass er sofort operiert werden musste, um einer dauerhaften Lähmung zu entgehen. Denn die Diagnose war ernst: Der Faserring um eine verletzte Bandscheibe hatte einen 8 Millimeter langen Riss und Gewebeteile drückten auf den Ischiasnerv, was meist die Ursache für eine Lähmung ist. Doch es ist alles gut gegangen: Zurzeit erholt sich Bono in seinem Luxus-Anwesen in Südfrankreich.