Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bruce Willis

Löst Feuerwehreinsatz aus

Bruce Willis löste in einem Frankfurter Hotel einen Feuerwehreinsatz aus.

Action-Held Bruce Willis ist derzeit in Deutschland unterwegs - er wirbt für Parfüm und Pflegeprodukte. In einem Frankfurter Hotel hat er jetzt nicht nur einen Zwischenstopp eingelegt, sondern auch für einen Feuerwehreinsatz gesorgt!

Weil Bruce Willis auch privat ein sehr gepflegter Typ ist, hat er sich im Bad seiner 326 Quadratmeter großen Suite erstmal eine ausgiebige heiße Dusche gegönnt. Die war allerdings so heiß und ausgiebig, dass durch den Wasserdampf Alarm ausgelöst wurde - die Feuerwehr rückte an!

Da jedoch nichts in Flammen stand, war der Einsatz schnell erledigt: Fenster auf, Dampf raus, weiterduschen. So jedenfalls beschreibt ein Feuerwehrsprecher den Einsatz. Und eine Hotelsprecherin verrät, dass Bruce Willis den Vorfall mit Humor genommen habe. Sauber macht lustig...