Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Depeche Mode und Lady Gaga

Gibt’s bald Depeche Gaga?

In einem Interview erklärte Lady Gaga, sie wolle den Depeche Mode Hit „People Are People“ covern.

Da hat sich Radio-Hamburg-Megastar Lady Gaga aber mal was vorgenommen! Einem Us-amerikanischen Radiosender sagte sie, wie wolle „…dem Song die Melodie verleihen, die er niemals hatte“. Interessant ist, wie die junge Dame auf den Song kam. So verbrachte sie viel Zeit bei YouTube um zu sehen, was die Leute so über sie schreiben. Und so war sie überrascht: „…dass viele „Depeche Mode“-Fans wohl auch Lady-Gaga-Fans sind. Ich kannte die Band gar nicht, bis ich ein Mash-Up von 'Paparazzi' und 'Just Cant Get Enough' sah“, so der Shooting-Star. Lady Gaga covert Depeche Mode – Wie muss man sich das wohl vorstellen? Wir sind gespannt...