Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fluch der Karibik 4

Jack Sparrow kommt zurück

Jetzt steht es fest: Im Mai 2011 startet die vierte Fortsetzung von "Fluch der Karibik" in den Kinos.

Am 19. Mai 2011 hat es ein Ende: "Fluch der Karibik 4", mit dem schönen Namen "Pirates of the Caribbean - On Stranger Tides" läuft in den deutschen Kinos an! Und es gibt ein paar Neuerungen: Keira Knightley und Orlando Bloom sind diesmal nicht mit dabei. Dafür ist Penelope Cruiz sprichwörtlich mit an Bord! Sie soll eine „Kontrastfigur“ zu Captain Jack Sparrow sein und ihm in vielen Aspekten ebenbürtig sein. Auch der Regisseur hat gewechselt. Jerry Bruckheimer möchte diesen Part diesmal nicht übernehmen, er hat ihn abgegeben an Rob Marshall, der schon in „Die Geisha“ und im Tanzfilm „Nine“ Regie geführt hat.

Doch trotz aller Neuerungen – keine Angst, Johnny Depp ist wieder mit dabei!