Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jaden Smith

Treffen mit Karate Kid

Jaden Smith, Ralph Macchio

Das Original und sein Nachfolger: Karate Kids Jaden Smith und Ralph Macchio.

Der neue "Karate Kid"-Darsteller traf Ralph Macchio, der die Rolle im Original von 1984 spielte.

Familientreffen auf dem roten Teppich in Los Angeles: Die komplette Familie Smith kam zusammen, um die Premiere von „Karate Kid“ zu zelebrieren. Will Smith und Jada Pinkett Smith kamen mit ihren beiden Kindern Willow und „Karate Kid“ Jaden. Mit dabei auch Co-Star Jackie Chan, der im Film Jadens Karatelehrer Mr. Miyagi spielt. Große Überraschung: Der 11-jährige Jaden Smith traf auf den einstiegen Kinder-Star des Originals von 1984, Ralph Macchio (48). Der sieht noch immer 15 Jahre jünger aus, man könnte sogar meinen so jung wie damals, als er mit 22 Jahren Karate Kid Daniel LaRusso spielte. Das Remake „Karate Kid“ startet am 22. Juli in den deutschen Kinos.