Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kylie Minogue

Kamera-Comeback

Sängerin Kylie Minogue will wieder drehen - am liebsten Independent-Filme.

Kylie Minogue spielte schon in den 1980ern in der australischen TV-Soap "Neighbours" mit - und will nun zurück vor die Kamera, um an ihre schauspielerischen Wurzeln anzuknüpfen.
Nachdem es in den 1990ern eher mau aussah, hat sie nun ein tiefes Verlangen, sich neu herauszufordern. "Als Popstar habe ich mir eine eigene Welt geschaffen und es wäre natürlich, in dieser zu bleiben, aber ich würde gern ein paar Independent-Filme machen", so Minogue zu ihren Plänen. Was sie genau vorhat, steht noch ein wenig in den Sternen. Klar ist jedoch: Die kleine Kylie Minogue hat großen Ehrgeiz und ist immer für eine Überraschung gut.