Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

La Toya Jackson

Peinliche Playback-Show

Michaels Schwester La Toya Jackson entlarvte sich in Moskau als Playback-Sängerin.

Wie viele Fettnäpfchen kann man eigentlich mitnehmen? La Toya Jackson, das am wenigsten erfolgreiche Mitglied aus dem Jackson Clan, scheint sie alle mit Namen zu kennen. So auch dieses: Bei der Verleihung der "Muz TW Awards" in Moskau - den russischen MTV Music Awards - sollte sie stellvertretend für ihren verstorbenen Bruder Michael Jackson den National Award entgegen nehmen. Stattdessen machte La Toya sich leicht lächerlich: Frisch gebotoxt sang die 54-Jährige gemeinsam mit russischen Popstars Michael Jacksons "Earth-Song" – aber Playback! Und das flog spätestens dann auf, als sie sich beim Publikum bedanken wollte - denn das Mikrofon war ausgeschaltet... Dumm gelaufen. La Toya war sichtlich verdutzt und die ganze Nummer natürlich ziemlich peinlich.