Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lady Gaga

Mega-Star zeigt Herz

Das Konzert in Manchester hat Lady Gaga einem an Leukämie gestorbenen Kind gewidmet.

Der Radio-Hamburg-Mega-Star hat in Manchester ein Konzert gegeben und das einem riesengroßen Lady-Gaga-Fan gewidmet: Der vierjährigen Ana! Grund für die Widmung: Ana ist am Tag des Konzerts an Leukämie gestorben! Ihr Bruder hat sich im Internet bei Lady Gaga bedankt und getwittert, dass sie seiner vierjährigen Schwester einen Grund zum Kämpfen gegeben habe! Lady Gaga hat gestern beim Konzert zu ihren Fans gesagt: „Lasst uns ihrer Familie Liebe zukommen. [...] ich werde den ganzen Tag weinen, denn wir haben die liebenswerte und wunderschöne kleine Ana durch Leukämie verloren."

Eine große Geste für einen riesigen Fan und ein kleines, tapferes Mädchen, das viel zu früh gestorben ist!