Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lena Meyer-Landrut

Norwegischer Verehrer?

Alles nur PR oder hat der Sänger Alexander Rybak tatsächlich ein Auge auf Lena geworfen?

Haben sich da vielleicht zwei ineinander verguckt? Alexander Rybak, der letztjährige Grand-Prix-Gewinner für Norwegen, hat jetzt der „Berliner Zeitung“ über Lena erzählt: „Wir haben natürlich Kontakt. Ich muss sie bald wiedersehen.” Auch was die Musik angeht, hat der 24-Jährige schon genaue Vorstellungen: “Ich habe einen Traum mit Lena, und zwar für sie einen Song zu schreiben und ihn mit meinem Produzenten in Schweden aufzunehmen […] Ich zahle das Studio, die Anfahrt – Lena muss einfach nur kommen und singen.” Vielleicht treten die beiden ja nächstes Jahr gemeinsam für Deutschland beim Eurovision Songcontest an, wenn es um die Titelverteidigung geht?