Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ozzy Osbourne

Überraschungs-Tribut

Paul McCartney drehte auf Wunsch von Ozzys Sohn einen Filmbeitrag über den Rocker.

Jack Osbourne, Sohn des legendären Ozzy Osbourne, hat eine große Überraschung für seinen Vater: Ozzy war ja schon diverse Male in verschiedenen Realityshows im Fernsehen zu sehen, wo er mehr oder weniger verwirrt durch die Gegend gelaufen ist… Nun überzeugt sein Sohn niemand geringeren als Paul McCartney, für eine kommende Dokumentation einen Beitrag über den Rocker zu filmen. In diesem Zusammenhang bat er einige von Ozzys Kumpels, ihm in dem Film Tribut zu zollen, denn Ozzy sagt: „Es ist allgemein bekannt, dass ich ein großer Fan von den Beatles, McCartney und Lennon bin.“ So zögerte Sohn Jack nicht lang und sprach einfach mal mit Paul. Ende vom Lied: Sie haben es gemacht, das Ding ist im Kasten und Ozzy freut sich: „Das ist jetzt das Sahnehäubchen. Paul ist mein Held.“ Vielleicht bekommen wir den Streifen ja auch mal zu sehen - in einer neuen Realityshow mit Ozzy Osbourne.

Weiterlesen: Letzte Ruhe im Museum