Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Affäre

Angelina und Mick Jagger?

Schauspielerin Angelina Jolie hatte vor sieben Jahren angeblich mal was mit Mick Jagger...

Wenn wir an Angelina Jolie denken, dann fallen uns Kinder, Adoption und Brad Pitt ein. Aber, wenn wir uns noch weiter zurückerinnern, dann fällt uns noch dunkel ein, dass Angelina Jolie mal als Hollywoods Femme Fatal unterwegs war, bevor sie mit Brad Pitt eine Großfamilie gründete. Laut der unautorisierten Biographie „Brad Pitt and Angelina Jolie: The True Story“ soll Angelina Jolie sogar mal was mit Oldie95-Star Mick Jagger gehabt haben und das ganze auch noch während er mit Jerry Hall verheiratet war.

Anlass dazu bot angeblich der Dreh zum Musikvideo von „Anybody seen my baby“, in dem Angelina damals mitspielte. 2003, sechs Jahre später, habe sie dann die Affäre kurzzeitig erneut aufgewärmt.