Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Alicia Keys und Beyonce

Gemeinsamer Auftritt

Beyoncé und Jay-Z waren als Überraschungsgäste beim New-York-Konzert von Alicia Keys.

Als Radio Hamburg Mega-Star Alicia Keys am Mittwochabend in New York im Madison Square Garden auf der Bühne stand, sorgte sie mit zwei Überraschungsgästen für Aufsehen. Erst holte Keys für eine Performance Jay-Z. auf die Bühne und performte zusammen mit ihm "Empire State of Mind". Den Song "Put It In A Lovesong" sang sie dann zusammen mit dessen Ehefrau Beyoncé Knowles.

Die Fans in New York wurden Zeugen einer Premiere, denn es war das erste Mal, dass die beiden Sängerinnen den Song zusammen vor Publikum performten.

Das Video gibt's hier.

Tickets for free

Sichern Sie sich jetzt im Radio Hamburg CLUB Tickets für Alicia Keys am 12. Mai in der Color Line Arena. Hier geht's zum Gewinnspiel.