Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Amy Winehouse

Hochzeits-Bedingungen

Amy Winehouse und ihr Ex wollen wieder heiraten. Doch Amy muss erst das Trinken aufgeben!

Die Hochzeitspläne von Amy Winehouse und Blake Fielder-Civil vertiefen sich. Aber dieses Mal stellt Blake vorher klare Bedingungen auf: Angeblich verlangt der Ex-Knacki einen Alkohol-Entzug von der Sängerin. Das hat am Donnerstag (03.03.) die britische Zeitschrift „Sun“ berichtet. Das er es ernst meint beweist Blake damit, dass er selber mit gutem Vorbild voran geht: Fielder-Civil macht zurzeit einen längeren Drogen-Entzug durch. Obwohl Amy Winehouse den Drogen mehr oder weniger den Rücken gekehrt hat, hat sie sich im letzten Jahr lieber der Flasche zugewandt, als an einem neuen Album zu arbeiten.

Amy zeigt sich offenbar kooperativ. Dienstag (02.03.) hat sich das Paar für 90 Minuten in einer Tapas-Bar in London getroffen und beim Knutschen gesehen worden.