Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Daniel Radcliffe

Böse Gerüchte

Daniel Radcliffe muss sich immer wieder Gerüchte über seine Sexualität anhören.

"Harry Potter"-Darsteller Daniel Radcliffe ist offenbar aus dem Welpenschutz heraus und muss sich mittlerweile mit allerhand Gerüchten und Behauptungen herumschlagen. Dauerbrenner hierbei scheint das Gerücht zu sein, dass er schwul ist. Er selbst sieht das Ganze gelassen und sagt: "Wenn die Leute das erzählen wollen... bitte.... aber ich bin nicht schwul". Außerdem hat er verraten, welches sein Lieblings-Statement ist: "Klar ist der schwul, der hat ein schwules Gesicht."