Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kylie Minogue

Sie engagiert sich

Mega-Star Kylie Minogue lässt die Hüllen fallen und engagiert sich gegen Brustkrebs.

Drei sexy Frauen, die normalerweise teure Designer-Kleider tragen, lassen die Hüllen fallen. Nur mit einem Seidentuch verdeckt wollen Radio Hamburg Mega-Star Kylie Minogue, das Model Claudia Schiffer und Schauspielerin Sienna Miller auf die Gefahren von Brustkrebs hinweisen und die Brustkrebsforschung unterstützen. Zeitgleich zu der Kampagne verkaufen verschiedene Modefirmen Kleidungsstücke, deren Erlöse der Organisation "Breakthrough Breast Cancer" zu Gute kommen.

Nachdem Kylie Minogue vor fünf Jahren selbst an Brustkrebs erkrankt war, will sie nun etwas gegen die Krankheit tun, wie sie laut "viply.de" berichtet: "Ich unterstütze das Projekt mit meinem ganzen Herzen und finde es wichtig, dass Geld gesammelt wird, um einen Durchbruch in der Brustkrebsforschung zu ermöglichen." Das Foto zur Kampagne sehen Sie unter viply.de.