Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Madonna

Mit den Kindern nach Afrika

Madonna will nach Afrika fliegen, damit ihre Adoptivtochter ihre leibliche Familie wiedersieht.

Die Queen of Pop wird nächste Woche mit ihren vier Kindern nach Malawi fliegen. Denn aus Malawi kommen ja ihre beiden Adoptivkinder Mercy und David. Ihre leiblichen Kinder Lourdes und Rocco werden aber natürlich auch mit dabei sein. Ein Freund der Sängerin meint: „Madonna hat versprochen, ihre Kinder in ihre Heimat zu bringen und ihnen dort ihre Herkunft zu zeigen. Sie möchte, dass Mercy und David ihre Wurzeln kennen.“

Insider meinen, dass Madonna ein großes Essen mit den leiblichen Eltern ihrer Adoptivkinder plant. Bei ihrem Besuch wird sie auch den Grundstein für die von ihr finanzierte Mädchenschule legen.