Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Michael Jackson

Hausrat wird versteigert

Der Hausrat von Michael Jackson wird nun doch in Hollywood durch ein Auktionshaus versteigert.

Es gibt etwas Neues aus dem Hause Jackson. Der Hausrat des „King Of Pop“ wird nun doch vom Auktionshaus „Julien’s“ in Hollywood versteigert. Das sollte schon letztes Jahr im April passieren, um den Sänger wieder flüssig zu machen - aber aufgrund der damals gerade geplanten Comeback-Konzerte wurde die Auktion letztendlich wieder abgesagt. Nun, fast ein Jahr nach seinem Tod, sollen neben Michaels berühmter, roter Lederjacke aus dem "Beat It"-Video auch 200 extrem kitschige Stücke seines Hausrates unter die Leute gebracht werden.

Unter die wohlhabenden Leute muss man sagen, denn unter den Exponaten sind zum Beispiel ein goldverzierter Sessel im Wert von 12.000 Euro und ein rotes Samtsofa für neun Personen im Wert von stolzen 110.000 Euro zu finden. Ein Teil des Erlöses soll wohltätigen Zwecken zu Gute kommen.