Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nicole Scherzinger

Schwingt das Tanzbein

Nicole Scherzinger wird bei der TV-Sendung "Dancing with the Stars" dabei sein.

Mega-Star und "Pussycat Dolls"-Chefin Nicole Scherzinger lenkt sich und die Presse von den Querelen um ihre Band ab. Sie hat jetzt Ihre Teilnahme an der kommenden Ausgabe von "Dancing with the Stars" angekündigt, der U.S.-Version der TV-Show "Let´s Dance". Nicole bereitet sich laut Online-Portal "Contactmusic.com" schon aufs Walzertanzen vor. Am 22. März startet die Show im U.S.-Fernsehen.

Währenddessen gibt es die erste Läster-Attacke einer Ex-Bandkollegin. Nachdem Ashley Roberts am vergangenen Wochenende nach Kimberly Wyatt ebenfalls aus der Band ausgestiegen ist, hat sie sich jetzt über Nicole's Sonderbehandlungen ausgelassen: "Zwar war Nicole eine der letzten, die in die Gruppe kam, doch wir mussten uns einen Ankleideraum teilen, während sie ihren eigenen bekam. Wir reisten in einem Tourbus, doch sie bekam ihren eigenen Transport".