Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Pete Doherty

In Haft

Der britische Sänger soll den Drogentod einer jungen Frau mit verschuldet haben.

Am Freitag hat sich Pete Doherty freiwillig der Polizei gestellt. Er wird beschuldigt die 27-jährige Robin Whitehead mit Drogen versorgt zu haben, die kurz danach an einer Überdosis starb. Ein Pressesprecher der Metropolitan Police sagte dazu: "Ein 31-jähriger Mann wurde am 19. März verhaftet, weil er verdächtigt wird, illegale Betäubungsmittel bereitgestellt zu haben. Er ist auf Kaution entlassen worden und wird sich im April weiteren Fragen stellen müssen." Der Sänger gestand zwar Whitehead kurz vor ihrem Tod besucht zu haben, zum Zeitpunkt ihres Todes sei er aber Zuhause gewesen zu sein.

Schock über Tod

Ein Insider enthüllt: : "Pete beharrt darauf, dass er bei Robins Tod keine Hand im Spiel hatte. Er ist immer noch erschüttert." Neben Doherty sind noch drei andere Verdächtige festgenommen wurden. Alle vier wurden auf Kaution freigelassen und müssen sich im April der Anklage stellen.